News: stets informiert.

Egal, was sich bei ARKU tut, mit unseren News verpassen Sie nichts mehr: aktuelle Firmen-Aktivitäten, Neues zu unseren Maschinen und Technologien, Trends oder Best Practices – alles rund um ARKU topaktuell im News-Bereich.

News, Unternehmen, News, Allgemein | 05.12.2017

Chancen schaffen – Integration bei ARKU.

Zu unseren Mitarbeitern zählen derzeit vier Flüchtlinge aus Syrien und Kamerun. Sie unterstützen das Unternehmen seit letztem Jahr tatkräftig in jeweils unterschiedlichen Bereichen.

Raed Alhardan ist Petrol-Ingenieur und arbeitet seit September 2016 in unserer Firma. Wie er sind auch Ahmad Hamza und Majid Alzoabi vor dem Bürgerkrieg in Syrien nach Deutschland geflohen und standen hier vor der Herausforderung eines kompletten Neuanfangs – und kamen zu ARKU. 
Majid Alzoabi unterstützt den Bereich der Automatisierung nun seit über einem Jahr. Raed Alhardan ist seit Herbst 2016 Teil des Konstruktionsteams. Ahmad Hamza ist der jüngste unter den drei Syrern und absolviert eine Ausbildung zum Industriemechaniker.
Auch der Flüchtling Luc Molière kam bei seiner Suche nach einem Arbeitsplatz letztes Jahr zu uns. Der Kameruner arbeitet seit knapp einem Jahr im Richt- und Entgratzentrum.  

Alle vier haben sich gut bei ARKU eingelebt. Die größte Hürde waren am Anfang natürlich die Deutschkenntnisse. Doch durch die tägliche Zusammenarbeit mit unseren Kollegen konnten sie diese inzwischen deutlich verbessern und tragen durch ihre Motivation und Einsatzbereitschaft jeden Tag aktiv zum Arbeitsleben des Unternehmens bei.

Weiterführende Informationen.

Kontakt.

ARKU Maschinenbau GmbH
Siemensstraße 11
76532 Baden-Baden / Deutschland
T: +49 7221 5009-0
F: +49 7221 5009-11

info[at]arku.com